Buddhistische Meditation

Energiearbeit für Körper, Geist und Seele

Meditation ist ein wunderbarer Zustand, in dem der überaktive Geist endlich zur Ruhe kommen kann, der Körper sich entspannt und die Seele wieder ihre Flügel ausbreitet.

 

Unabhängig von einer bestimmten Tradition oder Lehrern, unterweise ich in Gruppen Menschen in verschiedenen Meditationstechniken, wie zum Beispiel dem Vipassana- der Betrachtung des Atems. Dies wird auch Achsamkeitspraxis oder Einsichtsmeditation genannt. Wir praktizieren unterschiedliche Körperhaltungen, aber auch langsame Dehn- und Energieübungen, Visualisieren von Farben und Lichtströmen sowie das Tönen der Chakravokalen und das Singen von Kraft- und Heilliedern aus aller Welt.

 

Regelmäßiges Üben, vor allem mit dem Atem- unserem Lebensspender- ist grundlegend für die Tiefenentspannung des Geistes und der Akzeptanz mit dem Jetztzustand.

 

Nichts, was wir noch erreichen wollen, nichts was uns von früher belastet ist so intensiv wie die Herrlichkeit des gegenwärtigen Moments!

 

Und in diesem Moment, in dem sich Zeit und Raum auflösen, sind wir ganz und gesund und verbunden mit allem Leben. Wir  fühlen wieder, was uns wirklich wichtig ist ,und dass uns eine göttliche Liebe berührt und durchströmt, die viele Namen haben kann oder keinen.

Vielleicht bekommen wir auch eine Idee davon, wie wir eigenen Stress reduzieren können, der uns unnötig belastet und das nur wir unser Leben verändern können.

 

 

 

 

tags: +buddhistische, +Meditation, +Energiearbeit, +Kreis, +Raum, +Viersen, +Krefeld, +Düsseldorf, +Niederrhein, +Neuss, +Mönchengladbach, +Ruhrgebiet, +Essen, +Duisburg, +Rhein-Ruhr

 

 

Bookmark and Share

Aktuell:

Gruppenabende:

 

Schamanische Reise, am Sonntag, den 29.4.18 von

19.00- 21.00 Uhr, 25€, im Yogazentrum Einklang, Lindenstr. 53, 47798 Krefeld,

www.einklang-yoga.de

 

 

     Herzenssingen in der

Nacht der spirituellen Lieder

         am 22. Juni 2018

      von 19.30- 22.00 Uhr

Eintritt frei, Spende erbeten,

in der"Alten Kirche"

Krefeld- Innenstadt,

zusammen mit Dieter Wienand

 

 

bitte mit Anmeldung unter

monika.fustermanns@web.de

 

oder unter 0176/ 55463715